Mantrasingen in unserer Muttersprache

Mantra ist ein Begriff aus der indischen Sprache Sanskrit und bezeichnet eine spirituelle Form um den Geist, Seele und Körper auszurichten. Sinngemäß übersetzt bedeutet das Wort: „Das, was heilt, wenn man daran denkt, singt, betet, lobpreist, anruft.“  

 

Durch höhere Wissensvermittlung, tiefes Einschwingen in die Heilige Zeremonie und durch Reflexion, lernst du, dein Licht, deine Liebe in dir deutlicher wahrzunehmen. Das beständige Wiederholen Heiliger Mantras in der eigenen Muttersprache entspannt deinen Körper und bringt deinen Geist zur Ruhe.  Dein Bewusstsein wird angehoben und auf die Quelle deines Seins- ICH BIN ausgerichtet, es stärkt die Herzenstugenden in dir.  Die dadurch freigesetzte Energie heilt und dient deiner ganzheitlichen Entwicklung.    

 

Möchtest du  dich an die Heilige Zeremonie, an den Ursprung deines Seins, deines Lichtes und deiner Liebe wieder in der Tiefe erinnern?

Bist du es dir wert, deine Zeit, Konzentration und Ausdauer einzusetzen um das Licht und die Liebe in dir machtvoll auszudehnen?

Willst du harmonische Entspannungszustände durch die tiefe Verbindung zu deiner Quelle und der Liebe in dir erfahren?

Fühlst du jetzt in deinem Herzen Sehnsucht und Freude, dann bist du innerlich bereit dazu, herzlich Willkommen ich freue mich auf dich!       

 

 5 Termine: Neue Termine ab Herbst 2020                        Anmeldung erforderlich 

 

Zeit:  19:00 Uhr – ca. 21:30 Uhr immer montags - (bitte Ende offen halten)

 

Energieausgleich: € 260.-- insgesamt   

 

Information und Anmeldung:

Manuela Ruttensteiner, Tel.: 0676 612 78 20 oder 

per E-Mail: herz@manuela-ruttensteiner.at 

          

Beate Jelinek, Tel.: 0650 36 30 368 oder 

per E-Mail: beate.jelinek@outlook.at  

 

 

260,00 €

Du spürst einen ​Impuls?       Melde dich gerne schriftlich mit deinem Anliegen oder rufe uns einfach an!