Der Herzens Weg

Seit 1989 begleite und unterstütze ich Menschen, die ihr Leben voller Freude leben möchten. Immer mehr kristallisiert sich als meine Berufung, meine heilige Aufgabe, heraus. Bei mir haben Sie die Möglichkeit, in Leichtigkeit und Ein-Sicht Ihr Leben von unterschiedlichen Standpunkten aus zu betrachten. Meine tiefgreifenden Methoden unterstützen Ihren inneren Dialog von Körper, Seele und Geist. Tiefes Verständnis, Klarheit, Wachheit, Mitgefühl und Vertrauen entstehen – für Sie selbst, für Ihre Beziehungen, für alle Lebensbereiche. Sicherheit, Geborgenheit, Liebe und Kraft kommen von innen heraus zum Ausdruck. Nicht das Ziel heiligt die Mittel, sondern die Mittel bestimmen das Ziel: Sie lernen, zu verstehen, wer Sie wirklich sind, was Sie wirklich wollen und welcher Ihr Weg in Ihrem Leben ist.
 
Seit über 25 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Lebensweg in unterschiedlichen Bereichen bis hin zu ihrem essenziellen Höheren Selbst-Bewusstsein, wofür ich sehr dankbar bin. Meine Intuition, mein inneres Wissen, meine erhöhten inneren Sinneswahrnehmungen, meine tiefe Ausrichtung und Verbindung mit den geistigen Lichtwelten erlauben mir, Grundlegendes in Menschen und Situationen wahrzunehmen. Dinge, die außerhalb der pädagogischen, therapeutischen und psychologischen Annahmen liegen, werden erkennbar. Ich höre und sehe Sie genau und fühle aufrichtig mit Ihnen. Worte, Ausdruck, Körperhaltung und Mimik bilden ein Gewebe, es ist wie die Kleidung einer Seele.  Intensiv und auf verschiedenen Ebenen bin ich mit Ihnen verbunden, in vertrauter, herzlicher und respektvoller Atmosphäre, als Fährtenleserin Ihres Herzens wenn Sie das möchten.

Aus mir wurde eine Possibilistin: Ich erkenne Möglichkeiten und sehe Chancen. Diese gebe ich sehr gerne weiter, ermutige und motiviere damit meine Kunden. Ich sehe den Menschen als voll und ganz, wie einen geschliffenen oder noch etwas ungeschliffenen Diamanten. Für mich ist niemand mangelhaft oder psychisch krank. Der Keim, die Ursache und Wirkung des Leidens haben immer einen Grund: Ihr Karma und vergangene Erfahrungen bilden Glaubenssätze und Verhaltensweisen in Ihnen heraus. Aus meiner Sicht liegen die Lösungen nicht in der Psyche, sondern immer im Herzen. Nicht in der Schuldzuweisung an Andere, sondern immer in der eigenen Selbstverantwortung. Der Diamant Ihres Herzens will solange geschliffen werden, bis er in seiner ganzen Leuchtkraft erstrahlt.

Im Sinne von Marianne Williamson: In Ihrem 1992 veröffentlichten Buch: Rückkehr zur Liebe
"Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind.
Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind.
Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Wir fragen uns: Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, hinreißend, talentiert und fantastisch sein darf? Wer bist du denn, es nicht zu sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Dich selbst klein zu halten, dient der Welt nicht.
Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn du dich kleiner machst, damit andere um dich herum sich nicht verunsichert fühlen.
Wir sollen alle strahlen wie die Kinder.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen, die in uns ist.
Sie ist nicht nur in einigen von uns; sie ist in jedem Einzelnen.
Und wenn wir unser eigenes Licht erstrahlen lassen, geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben, befreit unsere Gegenwart andere ganz von selbst."     

 

Die Essenz unseres Seins ist es, die uns wahrhaft glücklich macht. Und dazu dienen uns das Leben und die Menschen. Jeder Mensch hat das Recht, glücklich zu sein, es entspricht unserer Seelennatur, denn die Lebenszeit ist unwiederbringlich. Nach all den Jahren mit meiner Arbeit mit Menschen gebe ich meine Fähigkeiten, meine Talente gerne weiter, wenn Sie das wünschen. Meine Bestimmung und die Berufung meiner Arbeitsfelder machen mich glücklich.

 

Mir sind alle Menschen als Kundinnen und Kunden sehr willkommen: Suchende Menschen, die mehr im Leben wollen. Tiefer wahrnehmende oder hochsensible Menschen. Frauen, Männer, Jugendliche, besonders auch Kinder die ihr Potenzial immer mehr zum Ausdruck bringen wollen. Neugierige, Pioniere, Visionäre, Vorreiter, Hoffnungsträger, Liebende, Weltverbesserer.

Menschen, die für sich selbst, und für das „Wir“ das Sinnvolle und Gute anstreben. Humanisten, Künstler, Querdenker, positive AktivistInnen und solche, die ein zufriedenes, lebendiges, erfülltes und glückliches Leben erschaffen möchten.

 

Sehr gerne bin ich für Sie die Fährtenleserin Ihres Herzens. In der Zeit, in der Sie bei mir sind, werden Sie der wichtigste Mensch sein. 

Privates

Geboren und aufgewachsen bin ich 1963 in einer Großfamilie in Steyr/Oberösterreich. Meine Familie bedeutet mir sehr viel, und ich liebe sie. Mit 13 Jahren erfuhr ich, während ich mit meiner Freundin auf ihren Autobus wartete, durch eine Vision, wen ich heiraten würde. Und dort im Bus saß dieser unbekannte junge Bursch aus meiner Vision. Ein paar Jahre später traf ich ihn wieder und die Vision erfüllte sich. Wir haben eine Tochter, einen Sohn und zwei wunderbare Enkelkinder die mein- unser Leben mit Freude und Dankbarkeit erfüllen.

Ich liebe das Feiern, das gemütliche Beisammensein mit meinen Freunden und Familie. Meine Interessen sind herzenswarme, aufbauende, nährende Gespräche und die Liebe als Grundlage jeden Handelns. Ich liebe freundliche, offene, ausdruckstarke Menschen, ihre Kreativität und ihren Einfallsreichtum und besonders Kinder. Schönes und kreatives Schaffen, Schenken, einfach nur so, Lächeln in Gesichter zaubern, bodenständige Spiritualität leben und vieles Gutes mehr – all das macht mich sehr glücklich!

Erich Kästner´s  Philosophie „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ ist auch mein Motto. Ich liebe schöne Urlaube, die Natur die Berge und Wälder. Die Naturverbundenheit, unsere wunderschöne Mutter Erde, unsere Seen, Meere, die wärmende strahlende Sonne, die klare gute Luft in meiner Heimat und das tiefe Eintauchen in Geist und Spirit. Ich liebe gute Musik und ich tanze so gerne. Ich wurzle im christlichen und buddhistischen Welt- und Menschenbild. Meine Religion ist die höchste Macht der Liebe zu leben. Stille, Meditation und Lichtverbundenheit sind mein Herzstück.

Traditioneller Weg

Als 25 Jährige begann meine Arbeit als  Unternehmerin und Friseurmeisterin mit ganzheitlicher Beratung für Menschen. Damals sorgte ich für die äußere Schönheit in Form von neuer Frisur, Schnittformen, Haarpflege, Farben und für die innere Balance im Ying Yang-Prinzip. Eine gelungene, neue Frisur macht den Menschen nicht nur schöner, sondern auch selbstbewusster und auch glücklicher.

Spiritueller Weg

Ich bin von Natur aus medial, sensibel und sensitiv veranlagt, was in meinen anfänglichen jungen Lebensjahren nicht immer leicht war, jedoch im Nachhinein insgesamt schön und immer bereichernd für mein gesamtes Leben. Als Kind hatte ich immer wieder Erfahrungen und Erlebnisse mit Außersinnlichen Welten. Die mir bewusste Schulung meiner Berufung begann mit einer Vision, als ich 8 Jahre war.


Ich freue mich, wenn ich Ihnen Herzensneuigkeiten schicken darf. Meld dich einfach hier an.